Weihnachtliches Tiramisu

Fruchtige Beeren treffen auf süß-samtige Isola Fresca Mascarpone. Die Abwandlung des italienischen Klassikers rundet jedes Weihnachtsmenü ab.

 ca. 35 Min. (ohne Wartezeit)

Zutaten für 4 Dessertgläser

  • 100 g Domspitzmilch Schlagrahm
    125 g Isola Fresca Mascarpone

    125 g Magerquark
    60 g Zucker
    1 TL Vanillepulver
    ½ TL Zimt
    200 g Löffelbiskuits
    125 g Cappuccino-Pulver
    250 g Beerenmix (Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren)
    2 TL Kakao

Zubereitung:

  1. Schlagrahm steif schlagen. Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillepulver     und Zimt in einer großen Schüssel glattrühren.
  2. Danach die Sahne mit dem Teigschaber unterheben.
  3. Jeweils eine Lage Löffelbiskuit schichten.
  4. Cappuccino-Pulver mit heißem Wasser anrühren und die Löffelbiskuits   damit beträufeln.
  5. Einige Beeren einschichten, etwas Mascarpone darauf verstreichen, wiederholen und mit einer Schicht Mascarpone abschließen.
  6. Die Gläser abdecken, kaltstellen und mindestens 4 Stunden ziehen lassen.
  7. Kurz vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.