Apfelkekse

Diese kleinen, fruchtigen Plätzchen verzichten sowohl auf Schokolade als auch auf Nüsse und sind an Unkompliziertheit nicht zu übertreffen!

 ca. 30 Min. (ohne Backzeit)

Zutaten für 3 Bleche

  • 80 g Bayernland Goldbutter
    250 g Mehl
    1 Ei
    4 EL Zucker
    1 Pck. Vanillezucker
    1 TL Backpulver
    1 Prise Zimt
    1 Apfel
    Puderzucker

Zubereitung:

  1. Butter mit einer Gabel zerdrücken und mit den restlichen Zutaten (Mehl,    Ei, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Zimt) zu einem Teig verrühren.
  2. Apfel schälen, grob reiben und ebenso unterrühren.
  3. Mit Hilfe von 2 Teelöffeln den Teig portionsweise auf einem Blech   platzieren und bei 180 °C 15 – 20 Minuten backen.
  4. Kekse vom Blech nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

    Bitte beachten, dass die Kekse beim Backen auseinander laufen.