Käse-Radieschen-Salat

Mit dieser Salatkreation aus knackigen Radieschen wird unser Bayernland Emmentaler noch genussvoller.

 ca. 25 Min.

Zutaten für 4 Personen

  • 50 g Radieschensprossen
    2 Bund Radieschen
    1/2 Kopfsalat
    4 Scheiben Bayernland Emmentaler
    1/2 Bund Schnittlauch
    2 EL mittelscharfer Senf

  • 2-3 EL Essig
    Salz
    Pfeffer
    ca. 1 TL Zucker
    4 EL Öl

Zubereitung:

  1. Sprossen verlesen, waschen, gut abtropfen lassen. Radieschen waschen. Zum Garnieren 4 Radieschen halbieren, zur Seite legen. Übrige Radieschen putzen und in dünne Stifte schneiden.
  2. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und etwas kleiner zupfen. Käsescheiben in breite Streifen schneiden. Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.
  3. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini darin von beiden Seiten 3-4 Minuten braun braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone halbieren und 1 Hälfte auspressen.
  4. Für das Dressing Senf, Essig und Schnittlauch glatt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Öl kräftig darunterschlagen.
  5. 4 Vorspeisenteller mit Salatblättern auslegen. Käsestreifen, Sprossen und Radieschenstifte darauf anrichten. Mit dem Senf-Dressing beträufeln. Mit restlichen Radieschen garnieren.
Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Kilokalorien Eiweiß Fett Kohlenhydrate
220 kcal 12 g 19 g 3 g

Quelle: www.lecker.de, Foto: Food & Foto; Hamburg