Lasagne mit Wurzelspinat und Gorgonzola-Walnuss-Sauce

Der Pasta-Klassiker mal anders. Verwöhnen Sie Ihre Familie mit einer Kombination aus Wurzelspinat und Gorgonzola-Walnuss-Sauce. Ein Hauch Dolce Vita mit dem Gorgonzola von Bayernland.

 ca. 45 Minuten plus 40 Minuten Backzeit

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Sauce:
    3 gestrichene EL BUTARIS
    3 EL Mehl
    100 ml Domspitzmilch Schlagrahm
    ca. 300 ml Milch
    geriebene Muskatnuss
    150 g Isola Fresca Gorgonzola
    50 g gehackte Walnüsse
    Salz, frisch gemahlener Pfeffer
    1/2 EL Zitronensaft

  • Für den Spinat:
    750 g Wurzelspinat (alternativ 400 g Tiefkühl-Spinat)
    3 gestrichene EL BUTARIS
    frisch gemahlener Pfeffer
    geriebene Muskatnuss

    Außerdem:
    ca. 200 g Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
    50 g Isola Fresca Grana Padano D.O.P. frisch gerieben

Zubereitung:

  1. BUTARIS in einem Topf zerlassen, das Mehl darin anschwitzen. Sahne und 300 ml Milch unter Rühren zugießen. Die Sauce 10 Minuten köcheln und dabei andicken lassen. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Den Spinat waschen und putzen. Spinat in reichlich Salzwasser in einem weiteren Topf blanchieren, abgießen und gut abtropfen lassen. Das BUTARIS im Topf schmelzen, Spinat kurz darin wenden, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Den Gorgonzola in Stücke schneiden und diese in der Sauce schmelzen, gehackte Walnüsse unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft würzen. Sollte die Sauce zu zäh sein, noch ein wenig Milch unterrühren.
  4. Spinat, Gorgonzola-Walnuss-Sauce und Lasagneblätter nacheinander in dieser Reihenfolge und nochmals wiederholt in eine feuerfeste Form schichten. Mit Spinat und Sauce abschließen und die Oberfläche mit Parmesan bestreuen. Die Lasagne im Ofen auf der zweiten Schiene von unten (bzw. bei nur drei Einschubhöhen unten) 40 Minuten backen. (Ober-/Unterhitze 180° C / Umluft: 160° C).

    Tipp: Mit aufgetautem Tiefkühl-Spinat (400 g) arbeiten. Die Menge des Gorgonzolas kann ohne weiteres auch bis auf 250 g erhöht werden.

 

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:
Kilokalorien Eiweiß Fett Kohlenhydrate
743 kcal 26 g 51 g 46 g

Quelle: www.lecker.de, Foto: Food & Foto; Hamburg