AUSBILDUNG BEI BAYERNLANDIhr Start in eine erfolgreiche Zukunft

Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d), Schwerpunkt Lebensmitteltechnik

Dieser anerkannte Ausbildungsberuf wird in 2 Jahren erlernt.

Milch als eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel wird in hochtechnisierten Anlagen zu einer breiten Palette an Erzeugnissen in vielfältigen Geschmacksvariationen und Verpackungsarten verarbeitet. Dazu sind gut ausgebildete Fachleute erforderlich. 


Ausbildungsschwerpunkte sind:

  • Steuerung, Kontrolle, Wartung und Reinigung von Werkzeugen, Maschinen und Anlagen für die Produktion von Milcherzeugnissen wie Joghurt, Butter, Käse
  • Manuelle und maschinelle Fertigungstechniken
  • Aus- und Umrüstung von Produktions- und Mischanlagen, Sterilisationsanlagen, Abfüll- und Packanlagen
  • Anwendung von Zerkleinerungs-, Trenn- und Sortierverfahren
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Umweltschutz, Hygiene und Arbeitssicherheit
  • Dokumentierung von Produktionsdaten.


    Wir erwarten von Bewerbern/innen: 

    • Naturwissenschaftliches Interesse und technisches Verständnis
    • Gute Noten besonders in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
    • Guten Haupt- oder Realschulabschluss
    • Ausgeprägtes Hygienebewusstsein


      Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Ausbildung durch erfahrene Ausbilder mit guten Perspektiven für Ihre berufliche Karriere.

      Ausbildungsbeginn: 01.09.2019
      Berufsschule: in Kulmbach (Blockschulunterricht)

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


      Bayernland eG
      Frau Helene Dangl
      Donaustaufer Str. 87
      93059 Regensburg
      Tel.: 0941/4603-226
      karriere-r@bayernland.de

      www.bayernland.de

       

      > Stellenanzeige Drucken