FRÜHLINGSREZEPT

Salat im Rigatello-Körbchen

Der Rigatello von Bayernland ist eine Hartkäse-Spezialität nach italienischer Art, der mit seinem ausgeprägten, einzigartigen Geschmack sowohl in der warmen als auch in der kalten Küche vielseitig einsetzbar ist.

 ca. 20 - 30 Min.

Zutaten für 4 Personen
  • Salate der Saison
    100 g Rigatello
    BUTARIS Butterschmalz zum Ausbacken
    4 Scheiben Speck
    2 Tomaten
    2 Karotten
    Balsamico-Essig
    Olivenöl
    Salz & Pfeffer
    Pinienkerne nach Belieben

Zubereitung:
  1. Den Rigatello frisch reiben, 4 dünne Streifen á ca. 5 cm x 30 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streuen und bei 180° C ca. 6 Minuten goldgelb backen.
  2. Die flexiblen Rigatello-Gitter sofort vom Blech nehmen und mit Hilfe eines Glases zu 4 Körben drehen.
  3. Den Speck in heißem BUTARIS Butterschmalz ausbraten.
  4. Den Salat auf die 4 Körbchen verteilen und die kleingeschnittenen Tomaten und Karotten unterheben.
  5. Aus Balsamico-Essig, Olivenöl, Pfeffer und Salz ein Dressing anrühren und über dem Salat verteilen.
  6. Den gebratenen Speck sowie die Pinienkerne nach Belieben darauf geben und servieren.